Erich Irlstorfer (MdB) besuchte den Hollerhof

|   Aktuelles

Der Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Freising Erich Irlstorfer (CSU) zeigte sich von der neuen Einrichtung in Münchsmünster beeindruckt / 30.09.2020

Bei einem Besuch des Hollerhofes in Münchsmünster ließ sich das Mitglied des Bundestages Erich Irlstorfer vom Hollerhaus Geschäftsführer Roman Schiele durch die neue Förderstätte und das neue Wohnheim für körper- und mehrfachbehinderte Menschen führen.

Der CSU Politiker aus dem Bundestagswahlkreis Freising wurde dabei vom Bürgermeister Andreas Meyer begleitet. Herzlich willkommen hießen ihn auch Franz Finkenzeller (Förderstätte), Kerstin Böld (Standortleitung), Kevin Irl (Projektleitug), Contya Allefeld (Gartenwerkstatt) und Oliver Pontz (Bereichsleiter Förderstätte).

Nach einem Gang durch die im Frühjahr fertiggestellten Gebäude und einem Besuch einer Förderstättengruppe konnte der Besucher auch noch das Freigelände mit Begegnungshaus, Tierhaus und Gartenbereich besichtigen und sich das pädagogische Konzept erläutern lassen.

Bild (von links): Roman Schiele, Oliver Pontz, Andreas Meyer, Erich Irlstorfer, Kevin Irl, Contya Allefeld, Franz Finkenzeller, Kerstin Böld.